Audio Research - Reference Phono 3SE Phonovorverstärker

19.270 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
(Preis gilt für Versand nach Deutschland)
Lieferzeit: 5-7 Tage
Menge:

Art.Nr.: ar-refphono3se
Hersteller: Audio Research

Als Audio Research 1970 gegründet wurde, war die analoge Vinylwiedergabe die de facto Musikquelle der Zeit. Audio Research hat von Anfang an Phono-Vorstufen eingebaut oder gebaut und auch in der Blütezeit der digitalen Musik kontinuierlich Phono-Vorverstärker angeboten. Der Reference Phono 3SE ist der nächste große Fortschritt in der analogen Wiedergabe und stellt eine neue Benchmark dar. Die Erkenntnisse, die bei der Entwicklung der preisgekrönten Verstärker der Reference 160-Serie gewonnen wurden, sind in die beiden Reference Vorverstärker eingeflossen. Der Reference Phono 3SE setzt die mit der Reference 6SE Line-Stage eingeführten Upgrades fort, einschließlich einer Reihe neuer, extrem hochwertiger Bauteile, die mit Bedacht in das Design integriert wurden und ein neues Niveau an klanglicher Genauigkeit und Musikalität einleiten. Aufgrund des extrem niedrigen Signalpegels in einer Phonostufe sorgen die in den Reference Phono 3SE eingebauten Komponenten und die verbesserte Verkabelung für einen erstaunlichen Leistungszuwachs. Zu den Verbesserungen, die sofort hörbar sind, gehören eine verbesserte Auflösung bei allen Pegeln, eine größere Reinheit und Schärfe, eine verbesserte Einschwinggeschwindigkeit und -geschwindigkeit sowie eine bessere dynamische Schattierung. Die Summe dieser Verbesserungen ist außergewöhnlich und lässt die Barriere zwischen reproduziertem Klang und der Unmittelbarkeit eines Live-Events weiter fallen.

 

Der Reference Phono 3SE Phonovorverstärker ist in einem einzigen Gehäuse mit schweren, maschinell bearbeiteten Aluminium-Seitenteilen und speziellen Acryl-Abdeckungen oben und unten für den besten Klang untergebracht. Die Vakuumröhren-Audiostufe verwendet sechs 6H30-Vakuumröhren (drei pro Kanal), während eine 6H30 und eine 6550WE für die Regulierung in der Stromversorgung sorgen. Das große Vakuum-Fluoreszenz-Display auf der Frontplatte zeigt alle Funktionen in Bezug auf den gewählten Eingang an. Eine Reihe von sechs Tasten steuert die Stromversorgung, die Stummschaltung, den Eingang und die Menüsteuerung. Zu den Menüfunktionen gehören die automatische Abschaltung, Verstärkungs- und Lasteinstellungen, die Helligkeit des Displays, Entzerrungseinstellungen (RIAA, Columbia und Decca) und die kumulierten Röhrenstunden. High- und Low-Gain-Einstellungen sowie sechs feste und eine benutzerdefinierte Impedanzeinstellung ermöglichen die Anpassung an fast alle Moving-Coil- oder Moving-Magnet-Tonabnehmer. Zwei unsymmetrische Eingänge ermöglichen den Anschluss von zwei Plattenspielern. Es gibt zwei Hauptausgänge, die sowohl symmetrische als auch unsymmetrische Ausgänge bieten. RS-232 und IR-Eingang ermöglichen zusätzliche Steuerungsoptionen. Der Reference Phono 3 wird mit einer voll funktionsfähigen Fernbedienung geliefert.
Mehr Artikel von: Audio Research
Beratung & Service
Kundenservice Mo.-Fr.: 09-16:30 Uhr

Telefon: +49 [0] 33 22 - 2 13 16 55

News

Neuigkeiten vom Hifi Studio Falkensee

H&oumlrabende
Unsere nächsten Hörabend-Termine stehen fest.
hifistudio Falkensee auf Facebook
Erfhren Sie als erstes Neues aus unseren Hause.
Kronzilla
Der neue Kronzilla übertraf alle Erwartungen
Video
Wir stellen Ihnen diverse Audio-Highlights in unseren Videos vor.